Verhaimung u. Gewässervermessung

Die Uferlinie an Gewässern wird in der Natur mit Pflöcken gekennzeichnet. Oft wird bei Verhaimungen die Sohle des Mönchs abgesteckt. Mit dem Verhaimungsplan hat der Autraggeber die Grundlage für die Einreichnung bei der Behörde.